Alt
  

Top 10 teuersten Hunderassen

Tibet Dogge (Do Khyi)

Bereits ab 1.000 Euro sind Tibet Doggen in Europa zu haben. Somit wäre der Preis für einen Herdenschutzhund aus dem Himalaya nicht höher als bei vielen anderen Rassen. Doch einzelne Linien der Hunde, die als Wachhunde in tibetischen Klöstern gehalten wurden, erzielen weitaus höhere Preise. So kaufte eine chinesische Millionärin im Jahr 2009 einen Rüden namens „Jangtse Nr. 2“ zum Preis von umgerechnet 400.000 Euro. Vier Jahre später wechselte ein goldfarbener Do-Khyi-Rüde für 1,4 Millionen Euro den Besitzer.